COVID-19: In diesen außergewöhnlichen Zeiten sind wir hier, um Ihnen dabei zu helfen, zu verstehen, wie sich die Pandemie – und temporäre Infrastrukturmaßnahmen wie Pop-Up-Radwege – auf das Gehen und Radfahren in Ihrer Gegend auswirken. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um über Ihr Projekt zu sprechen, und erkunden Sie unser interaktives Dashboard, das zeigt, wie sich die Fahrradzahlen in den letzten Monaten verändert haben.

Artikel Liste
4 Mai 2017
Globaler Radverkehrsanzeiger Eco-Counter 2016: Machen Sie mit!
Artikel teilen

 

Anlässlich der am 15. Juni 2017 in Nimwegen stattfindenden Velo-City 2017 veröffentlichen wir die 3. Ausgabe des globalen Radverkehrsanzeigers. Wie bereits bei den beiden vorherigen Ausgaben werden wir auch diesmal wieder die steigenden Radverkehrszahlen der einzelnen Länder und Städte präsentieren. Wenn auch Ihre Kommune in dem Anzeiger erscheinen soll, schicken Sie uns Ihre Zähldaten bis 12. Mai.

Wir haben den Anzeiger 2015 anhand der 218 Mio. Zähldaten erstellt, die uns auf der weltweit größten Radfahrer-/Fußgänger-Zähldatenbank Eco-Visio vorliegen. Mit Hilfe des Anzeigers konnten wir in rund 20 Ländern die Entwicklung der Radnutzung für 2014-2015 auswerten.

Wenn Sie im diesjährigen Anzeiger Radverkehrsdaten veröffentlichen möchten, die mit Zählsystemen anderer Hersteller erfasst wurden, schicken Sie uns Ihre Daten als Excel-Datei, damit wir sie übernehmen können.

Hinweis: Für die Analyse benötigen wir Zähldaten, die stundenweise aufgelistet sind und 2015 und 2016 den gleichen Zeitraum von mindestens 6 Monaten abdecken. Die Zähldatenübersicht muss folgendermaßen aussehen:

Zähler mit 1 Erfassungsrichtung

Zähler mit 2 Erfassungsrichtungen

Es gibt noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Votre e-mail ne sera pas publié
Entrez votre nom
Entrez votre email

Kontaktieren Sie uns !