COVID-19: In diesen außergewöhnlichen Zeiten sind wir hier, um Ihnen dabei zu helfen, zu verstehen, wie sich die Pandemie – und temporäre Infrastrukturmaßnahmen wie Pop-Up-Radwege – auf das Gehen und Radfahren in Ihrer Gegend auswirken. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um über Ihr Projekt zu sprechen, und erkunden Sie unser interaktives Dashboard, das zeigt, wie sich die Fahrradzahlen in den letzten Monaten verändert haben.

Seit dem 1. Januar 2020 gezählt
View live data

Anwendung

Parks und Gärten

Case study

Gardens by the Bay, Singapur

Asien
  • Parks und Gärten
Die an den verschiedenen Eingängen der Gardens by the Bay platzierten 17 Zähler bieten der Stadtverwaltung die Möglichkeit, die Entwicklung der Bes...
Die an den verschiedenen Eingängen der Gardens by the Bay platzierten 17 Zähler bieten der Stadtverwaltung die Möglichkeit, die Entwicklung der Besucherzahlen nachzuverfolgen und die erhobenen Zähldaten zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit und zur Rechtfertigung der zur Schaffung des gigantischen Stadtgartens getätigten, massiven Investitionen zu nutzen.

Case study

Stadt Metz, Frankreich

Frankreich
  • Parks und Gärten
Die Stadt Metz hat ihren botanischen Garten (Fläche: 4,4 ha) im September 2017 mit 3 Fußgängerzählsystemen zur Erfassung des Besucheraufkommen vor ...
Die Stadt Metz hat ihren botanischen Garten (Fläche: 4,4 ha) im September 2017 mit 3 Fußgängerzählsystemen zur Erfassung des Besucheraufkommen vor Ort ausgestattet. Anlass für diese Investition war ein besonderes Ereignis: das 2018 bevorstehende 150-jährige Jubiläum dieses wunderschönen Parks und Wahrzeichens der Stadt.

Fallstudien entdeckenaus unserer Arbeit mit Park- und Erholungsagenturen auf der ganzen Welt

Wie viele Menschen besuchen den Park täglich? Welche Ein- und Ausgänge werden von den Parkbenutzern am häufigsten benutzt? Werden die Ressourcen dem richtigen Teil des Parks zur richtigen Zeit zugewiesen? Dies sind einige der vielen Herausforderungen, denen sich die Parkverwalter stellen müssen. Automatisierte Fahrrad- und Fussgängerzähler ermöglichen es, zu verstehen, wie und wann die Parks genutzt werden.

Mehr Beispiele finden Sie hier

Eco-VisioAnalysieren und teilen Sie einfach Ihre Zähldaten

Mit Eco-Visio 5 sind Ihre Zähldaten jederzeit für Sie zugänglich. Gleichzeitig werden bevorzugte Datenanalysen systematisch gespeichert und Tag für Tag automatisch aktualisiert.

Die Dashboards sind aus diversen interaktiven „Widgets“ aufgebaut, also dynamischen Datenanzeigemodulen.

Für die individuelle Dashboard-Gestaltung steht Ihnen rund ein Dutzend Widgets zur Verfügung, darunter:

  • Tabellen mit automatisch generierten Eckdaten
  • Interaktive Diagramme und Grafiken
  • Karten mit Zählstandorten

Widgets sind dynamische Anwendungen, mit denen Sie nach Zählstandorten, Zeiträumen oder sonstigen Parametern filtern können. Diese Widgets lassen sich direkt auf Ihrem Dashboard auswerten, da die Daten automatisch aktualisiert werden und nach dem Anmelden für Sie bereitstehen.

Mehr InformationFordern Sie eine Demo an

Mit unseren Fußgängerschaltern wie der PYRO Box oder der städtischen Post können Sie die Parkbesuche leicht überwachen. Mit nur wenigen Klicks können Sie stündliche, wöchentliche und monatliche Trends analysieren. Identifizieren Sie schnell die meistfrequentierten Tage und Stunden und weisen Sie die Ressourcen entsprechend zu.

Sie können Daten auch in Form von aussagekräftigen Berichten veröffentlichen, um mit der Öffentlichkeit und wichtigen Interessengruppen zu kommunizieren.

Mitgliedschaften und Partnerschaften mit führenden Organisationen auf der ganzen Welt

Download our document

"Designing trails using automatic counters - Sioux Falls case study"

Kommen Sie uns besuchen!Unsere nächsten Konferenzen

Kontaktieren Sie uns !