COVID-19: In diesen außergewöhnlichen Zeiten sind wir hier, um Ihnen dabei zu helfen, zu verstehen, wie sich die Pandemie – und temporäre Infrastrukturmaßnahmen wie Pop-Up-Radwege – auf das Gehen und Radfahren in Ihrer Gegend auswirken. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um über Ihr Projekt zu sprechen, und erkunden Sie unser interaktives Dashboard, das zeigt, wie sich die Fahrradzahlen in den letzten Monaten verändert haben.

Artikel Liste
4 Mai 2017
2. Ausgabe der Eco-Counter International Awards!
Artikel teilen

 

Freuen Sie sich mit uns auf die 2. Ausgabe der Eco-Counter International Awards, die demnächst anlässlich der Velo-City-Konferenz im niederländischen Nimwegen ausgetragen wird. Sie möchten ein besonders innovatives oder motivierendes Zählprojekt vorstellen? Wir zeichnen auch diesmal wieder wegweisende Vorhaben aus.

Nach der erfolgreichen 1. Ausgabe, bei der die besten Zählprojekte 2015 prämiert wurden, starten in Kürze die Eco-Counter International Awards 2017. Sie sollen auch in diesem Jahr wieder das Engagement der Experten der Branche für den weltweiten Ausbau der Nahmobilität in den Fokus rücken.

Kein Event ist für diese Preisverleihung besser geeignet als Velo-City, das als internationale Konferenz ein Muss für alle ist, die sich beruflich mit fahrradfreundlichen Verkehrskonzepten befassen. Kommen Sie am 15. Juni zur Preisverleihung an unseren Stand.

In den drei folgenden Kategorien wird jeweils ein Projekt ausgezeichnet:

  1. Communication Award –Beste Öffentlichkeitsarbeit für den Radverkehr

Mit diesem Preis wird das Zählprojekt mit der besten Öffentlichkeitsarbeit für Nutzer und Entscheidungsträger ausgezeichnet. Wir freuen uns auf engagierte Pro-Rad-Kampagnen, Echtzeit-Anzeigen, digitale Tools und andere Initiativen.

Wenn Sie die PR-Tools beherrschen, die dem Rad Auftrieb geben, dann sollten Sie in dieser Kategorie antreten.

  1. Monitoring Award –Wegweisende Lösungen für die Auswertung von Radfahrer-Zähldaten

Mit diesem Preis wird ein besonders innovatives Projekt für die Zähldatenanalyse – vor und nach der Einrichtung von Radverkehrsanlagen – oder die Bewertung von Langzeittrends bzw. verkehrspolitischen Konzepten mit Hilfe automatischer Zählsysteme ausgezeichnet. Stellen auch Sie Ihre Initiative vor.

  1. Research Award – Bestes zähldatenbasiertes Forschungsprojekt

Im zurückliegenden Jahr wurden auf dem Gebiet der zähldatenbasierten Extrapolationsverfahren bedeutende Fortschritte erzielt. Mit diesem Preis möchten wir besonders innovative Lösungen in diesem Bereich auszeichnen.

>>Wenn Sie mitmachen und Ihr Projekt vorstellen möchten, geht es hier lang<<

Informieren Sie sich in unseren Blogbeiträgen über die Ausgabe 2015

Wenn Sie nachträglich die erste Verleihung der Eco-Counter International Awards miterleben möchten:

Es gibt noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Votre e-mail ne sera pas publié
Entrez votre nom
Entrez votre email

Kontaktieren Sie uns !